5 Dinge, die SEO-Agenturen niemals tun sollten

Es gibt viele Dinge, die SEO-Agenturen tun können und sollten, aber es gibt auch viele Dinge, die sie nicht können. Wenn Sie jemanden treffen, der ein SEO-Unternehmen oder eine SEO-Agentur vertritt, die in eine der folgenden Kategorien fällt, ist dies möglicherweise nicht die beste Wahl für Ihre Website.

1. Verwenden Sie SEO-Jargon, den Sie nicht verstehen.

SEO-Experten im Jargon von Branchenexperten sprechen zu hören, kann zunächst beeindruckend sein, wird aber sehr schnell alt. Sie werden nicht viel von dem verstehen können, was sie sagen, was bedeutet, dass Sie keine Ahnung haben, worüber sie sprechen. Auf diese Weise kommen Sie aus der Schleife und aus dem Gespräch heraus.

SEO-Experten, die sich wirklich gut auskennen, wissen genug, um es so zu beschreiben, dass Kunden es verstehen können. Wenn Sie nicht verstehen können, was sie sagen, und es nicht in leicht verständlichen Worten erklären können, passen Sie möglicherweise nicht gut zu ihrem SEO-Unternehmen.

2. Antworten Sie nicht auf Nachrichten oder aktualisieren Sie den Fortschritt weiter.

Sie müssen mit den SEO-Agenturen, die an Ihrer Website arbeiten, in Kontakt bleiben. Wenn Sie eine Nachricht senden, seien Sie höflich genug, um innerhalb eines angemessenen Zeitraums zu antworten. Wenn Sie es fast unmöglich finden, Ihre SEO Agentur zu kontaktieren, wenn Sie sie brauchen, ist es vielleicht an der Zeit, jemanden zu finden, der Ihnen würdige Aufmerksamkeit schenken kann.

3. Anstatt hervorzuheben, was Sie falsch gemacht haben, betonen Sie, wie sie Ihnen helfen können, es richtig zu machen.

Wenn Sie Ihr eigenes SEO durchgeführt haben oder zumindest versuchen, es selbst zu tun, dann haben Sie höchstwahrscheinlich nicht alles bis zum professionellen Code getan. Das ist nichts, worüber Sie sich schlecht fühlen sollten. Eine gute SEO-Agentur wird Ihnen nicht alle Fehler aufzeigen, die Sie auf Ihrer Website oder Ihrem SEO-Plan sehen, sondern Ihnen sagen, wie Sie daraus eine bessere Website machen können. Anstatt auf deine Fehler hinzuweisen und dich selbst zu verbessern, finde jemanden, der dir helfen möchte, dort voranzukommen, wo du jetzt bist.

4. Konzentrieren Sie sich fast ausschließlich auf einen Bereich von SEO. Es ist vielleicht alles, was sie wirklich wissen.

Wenn sich ein SEO-Unternehmen oder eine bestimmte Person auf einen Aspekt von SEO zu konzentrieren scheint und sich anderen Aufgaben widersetzt, sollten Sie dieser Fähigkeit gegenüber misstrauisch sein. Die besten Agenturen können mehrere Techniken anwenden, um einen vollständigen Plan zu entwickeln und in die Tat umzusetzen.

5. Kommunizieren Sie in gebrochenem Englisch.

Wenn Ihre SEO-Leute nicht verstehen können, was sie Ihnen zu sagen versuchen, wie können sie Ihnen dann vertrauen, wenn es um SEO-Arbeit geht, bei der Sie oft Artikel schreiben müssen, die andere sehen können? Eine gute SEO-Agentur hat jemanden, der fließend Englisch spricht, auch wenn Sie sich in einem anderen Land befinden. Wenn Sie es mit einem SEO-Unternehmen zu tun haben, das scheinbar in gebrochenem Englisch kommuniziert, stellen Sie sicher, dass die von Ihnen geschriebenen Artikel, Inhalte und Website-Tags in korrektem Englisch angezeigt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.