Bewahren Sie ein Notfallset zu Hause auf

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie in Ihrem Zuhause haben können, unabhängig davon, wie gesund die Bewohner sind, ist eine Art Notfallkoffer. Für die meisten Menschen ist ein Notfallkoffer eine recht einfache Angelegenheit, mit ein paar Kartons Verbandsmaterial, Jod, Wattestäbchen und dem Nötigsten. Wenn Sie jedoch einen alten Angehörigen in einem New Yorker Hospiz pflegen oder einen kranken Angehörigen zu Hause haben, müssen Sie möglicherweise viel detaillierter in die Notfallausrüstung eingreifen, die Sie bei sich haben.

Gute Gründe, ein Notfallset zu führen:-

Der wichtigste Grund, einen Notfallkoffer für kranke Angehörige, die Sie betreuen, aufzubewahren, besteht darin, dass Sie im Falle einer Naturkatastrophe, eines Brandes oder eines anderen dringenden Grundes zur Evakuierung des Gebäudes Zugang zu einem kleinen Koffer haben, der genug enthält Medikamente und andere Hilfsmittel, um Ihre Angehörigen in gutem Zustand zu halten, bis Hilfe eintrifft oder Sie evakuieren können.

Im Notfall-Kit:-

Sie sollten nicht nur medizinisches Material in Ihrem Kit aufbewahren, sondern auch Folgendes haben:

– Kopien/Doppelte aller notwendigen Schlüssel

– Kopien von Rezepten, Anweisungen für Medikamente, Krankenversicherungskarten, Ausweis

– Ein paar Wochen Vorrat an Medikamenten, die nicht gekühlt werden müssen

– Ersatzbatterien für Geräte, die diese benötigen (Insulinabgabesysteme usw.)

 

Einen Flucht- und Überlebensplan zusammenstellen:-

Abgesehen von der Zusammenstellung Ihres speziellen Sicherheitspakets ist es äußerst wichtig, auch einen richtigen Evakuierungsplan für den Fall, dass Sie im Notfall fliehen müssen, zu erstellen. Stellen Sie zunächst sicher, dass jeder Teil Ihres Hauses den örtlichen Brandschutzvorschriften entspricht. Es sollten Rauchmelder, Kohlenmonoxidmelder sowie Feuerlöscher und Zugang zu einem Feuerwehrschlauch vorhanden sein. Sorgen Sie auch für eine elektronische Überwachung für den Fall, dass ältere Angehörige stürzen und Notfallhilfe benötigen. Auch Rollstuhlrampen und Treppenlifte sind ideale Möglichkeiten, um überall einen schnellen und sicheren Zugang zu gewährleisten.

 

Gesundheitsdienstleister und Angehörige sollten sich ebenfalls hinsetzen und einen Fluchtplan erstellen. Nachbarn und Freunde in der Nähe sollten ebenfalls in diesen Prozess einbezogen werden, und es ist zwingend erforderlich, dass sich die Menschen in Notzeiten gegenseitig kontrollieren. Es ist auch wichtig, alle Kinder über Notfallverfahren und -kontakte aufzuklären, damit sie bei Bedarf so viel wie möglich helfen können und keine zusätzliche Belastung verursachen.

 

Allen Health Care Services zielt darauf ab, Ihrer gesamten Familie eine qualitativ hochwertige häusliche Pflege mit umfassender Pflege und emotionaler Unterstützung für jede Herausforderung zu bieten, die mit dem Übergang zur häuslichen Pflege einhergeht. Außerdem finden Sie in New York Antworten auf Ihre Fragen und emotionale Unterstützung für Ihre Familie Hospiz.

  • Leave Comments