Wie misst man Nachttischlampenschirme ?

Die meisten neuen Lampenschirme geben drei bis vier Maße an. Wenn Sie einen direkten Ersatz für Ihren alten Farbton wünschen, ist es wichtig, dass Sie wissen, was Sie messen müssen. Sie benötigen ein Maßband (oder einen Zollstock) sowie einen Kugelschreiber oder Bleistift, um die Spezifikationen genau zu dokumentieren.

1) Oberer Durchmesser – Wenn es sich um einen runden Schirm handelt, halten Sie das Klebeband an einer Kante des runden Oberteils und ziehen Sie es über den offenen Schirm auf die direkt gegenüberliegende Seite. Messen Sie bei quadratischen Farbtönen einfach von einer flachen Kante zur gegenüberliegenden.

2) Unterer Durchmesser – Hier kein Schocker. Wiederholen Sie einfach die gleichen Schritte, aber tun Sie es auf der Unterseite des Schirms.

3) Schräge – Halten Sie das Maßband an der Unterkante und messen Sie entlang der Seite bis zur Oberkante. Achte darauf, dass du es gerade hältst und nicht nach links oder rechts geneigt. Dies ist ein wichtiges Maß für sich verjüngende Lampenschirme.

4) Höhe – Stellen Sie den Schirm auf eine ebene Fläche und führen Sie das Band von oben durch die Öffnung. Legen Sie ein Ende auf die Tischplatte und messen Sie den Abstand zur Oberkante. Stellen Sie sicher, dass das Band perfekt vertikal ist. Bei trommel- oder würfelförmigen Schirmen kann die Höhe durch einfaches Messen der Seite ermittelt werden.

Nachttischlampen - Häufig gestellte Fragen

Hier sind ein paar “Faustregeln”, wenn Sie etwas anderes als Ihren aktuellen Farbton wünschen:

1) Schirme sollten ungefähr 2/3 der Höhe des sichtbaren Teils des Lampensockels betragen.

2) Lampenschirme sollten eine Breite haben, die ungefähr der Höhe des sichtbaren Sockels der Nachttischlampe entspricht .

3) Farbtöne sollten breiter sein als der breiteste Teil der Basis, aber schmaler als der Tisch, auf dem sie sitzt.

Wie reinigt man Nachttischlampen schirme ?

Mit der Zeit kann Ihre Lampe beginnen, ein gelbliches Leuchten zu erzeugen. Manchmal liegt es an einer Verfärbung des Schirms durch die von der Glühbirne abgegebene Wärme. Wenn das der Fall ist, gibt es nicht viel zu tun, außer einen neuen Farbton zu kaufen. Wenn es das Ergebnis von Flecken oder Schmutzansammlungen ist, gibt es Möglichkeiten, Ihren nachttischlampe  Farbton sicher zu reinigen.

Nachttischlampen schirme aus Stoff reinigen :

1) Wischen Sie Ihren Schirm mit einem weichen Mikrofasertuch ab oder verwenden Sie einen Staubwedel, um losen Schmutz zu entfernen.

2) Füllen Sie ein großes Waschbecken oder eine Badewanne mit leicht warmem Wasser. Fügen Sie einen Teelöffel flüssiges Waschmittel hinzu und schwenken Sie es herum, bis das Wasser mit Schaum gefüllt ist.

3) Tauchen Sie einen Schwamm, eine Bürste mit weichen Borsten oder eine Zahnbürste in das Seifenwasser und schrubben Sie leicht alle deutlich sichtbaren Flecken oder Flecken. Sei sanft und schrubbe in kreisenden Bewegungen.

4) Fassen Sie den Schirm an der Metallhalterung und tauchen Sie den Stoffschirm ins Wasser. Bewegen Sie es herum, bis alle Bereiche feucht sind. Weichen Sie den Farbton für 10-15 Minuten ein, je nachdem, wie schmutzig er ist.

5) Nehmen Sie den Schirm aus dem Wasser und wischen Sie ihn mit einem sauberen Tuch ab. Schütteln Sie überschüssige Seife aus dem Farbton.

6) Leeren Sie das Becken oder die Wanne und füllen Sie es wieder mit warmem Wasser. Tauchen Sie den Lampenschirm auf und ab in das Wasser, um Seifenreste zu entfernen. Sie können es auch unter klarem Leitungswasser bei niedrigem Druck abspülen.

7) Verwenden Sie ein weiches Handtuch, um den Farbton abzutupfen und überschüssiges Wasser zu entfernen. Stellen Sie den Schirm im Freien vor einen Ventilator, um das Trocknen zu beschleunigen.

Nachttischlampen - Häufig gestellte Fragen

Reinigungsbrillen aus anderen Materialien:

1) Verwenden Sie einen Staubwedel oder ein sauberes Tuch, um losen Schmutz zu entfernen, der sich möglicherweise auf Ihrem Schirm angesammelt hat.

2) Gießen Sie 1/4 Tasse Flüssigwaschmittel (für Feinwäsche) in einen kleinen Behälter oder eine Schüssel.

3) Fügen Sie ein paar Esslöffel warmes Wasser hinzu und schlagen Sie es mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Mixer. Fahren Sie fort, bis der Schaum die Konsistenz von Schlagsahne hat.

4) Tauchen Sie einen sauberen Lappen oder Schwamm in die Seifenmischung und wischen Sie den Farbton vorsichtig ab. Achten Sie darauf, sowohl die Innen- als auch die Außenseite des Schattens anzusprechen. Versuchen Sie zu vermeiden, dass zu viel Seife auf geklebte Nähte gelangt.

5) Spülen Sie den Schwamm oder Lappen aus und wischen Sie den Lampenschirm ab, bis alle Seifenablagerungen verschwunden sind.

6) Tupfen und tupfen Sie den Farbton vorsichtig mit einem sauberen Handtuch zum Trocknen ab. Stellen Sie es vor einen Ventilator, um verbleibende Feuchtigkeit zu trocknen.

Wie reinigt man Nachttischlampen aus Messing ?

Messing hat eine glänzende, satte Farbe, die eine Vielzahl von Farbpaletten ergänzt und Wärme in ein Zuhause bringt. Es ist eine Legierung aus Zink und Kupfer, die an der Luft schnell anläuft. Um die Oxidation zu minimieren, haben einige Nachttischlampen aus Messing eine Lackbeschichtung. Aber auch lackiertes Messing läuft mit der Zeit an. Angelaufene Messinglampen zu reinigen ist zwar etwas mühsam, aber die Mühe lohnt sich.

1) Füllen Sie Ihren Eimer oder Ihr Waschbecken mit warmem Wasser und ein oder zwei Spritzern Spülmittel. Tränken Sie ein sauberes Mikrofasertuch und wringen Sie es aus, bis es feucht ist.

2) Stecken Sie Ihre Lampe aus und entfernen Sie die Glühbirne und den Schirm. Wischen und schrubben Sie die Messingoberfläche mit dem feuchten Tuch ab, um losen Schmutz und Staub zu entfernen.

3) Reinigen Sie Ecken, Ritzen und andere schwer zugängliche Stellen mit einer seifigen Zahnbürste.

4) Trocknen Sie die Messinglampe mit einem weichen Handtuch ab.

5) Nehmen Sie ein sauberes Tuch und tragen Sie den Messingreiniger auf. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers. Reibe den Reiniger mit kreisenden und hin- und hergehenden Bewegungen in das Messing ein, wobei du der Maserungsrichtung folgst. Arbeiten Sie in kleinen Bereichen und tragen Sie den Reiniger nach Bedarf erneut auf. Arbeiten Sie weiter, bis die gesamte Lampe gereinigt ist.

6) Lassen Sie den Reiniger trocknen. Oft bildet es einen hellweißen Film auf der Oberfläche der Lampe. Wischen Sie den Film mit einem weichen Tuch ab.

7) Bringen Sie den Lampenschirm wieder an und stecken Sie Ihre Nachttischlampe ein – fertig!

Wenn das Messing lackiert ist, müssen Sie die Beschichtung entfernen, bevor Sie den Anlauf entfernen können. Nach dem oben aufgeführten vierten Schritt:

1) Gehen Sie in einen gut belüfteten Raum und ziehen Sie ein Paar Gummihandschuhe an. Tauchen Sie einen Wattebausch in Ammoniak oder Nagellackentferner und wischen Sie die Lampe ab, um den Lack zu entfernen. Waschen Sie das Messing erneut mit Seifenwasser und trocknen Sie es.

2) Nachdem Sie den Reiniger aufgetragen haben, kehren Sie in Ihren belüfteten Bereich zurück und besprühen Sie das Messing mit einer leichten Schicht aus Polyurethan oder Lack. Halten Sie die Sprühdose 15–20 cm vom Metall entfernt und tragen Sie 2–3 leichte Schichten auf, um eine vollständige Abdeckung zu gewährleisten.

3) Sobald der Lack vollständig trocken ist, können Sie die Glühbirne und den Schirm ersetzen. Schließen Sie die Messinglampe wieder an und stauben Sie sie leicht ab, damit sie glänzend und neu aussieht.

Nachttischlampen - Häufig gestellte Fragen

Wie packt man Nachttischlampen glas für den Umzug?

nachttischlampe glas können schwierig zu verpacken sein, egal ob Sie durch die Stadt oder übers Land ziehen. Sie haben seltsame Formen und Größen und sind empfindlicher als andere Haushaltsgegenstände. Mit ein wenig Planung und Vorbereitung können Sie Ihre nachttischlampe glas jedoch sicher vor Transportschäden schützen.

1) Holen Sie sich Ihre Materialien – Kaufen oder finden Sie stabile Kartons, die Ihren Lampensockel und -schirm individuell aufnehmen. Achten Sie darauf, jedes Stück genau zu messen, um sicherzustellen, dass die Kartons groß genug sind, um bequem darin Platz zu finden. Sie sollten auch normales Zeitungspapier, Luftpolsterfolie oder Verpackungserdnüsse besorgen. Zuletzt benötigen Sie Klebeband und einen Permanentmarker.

2) Trennen Sie die Teile der Lampe – Ziehen Sie zuerst Ihre Lampe (natürlich) aus. Schrauben Sie die Glühbirne heraus und entfernen Sie den Lampenschirm, bevor Sie etwas einpacken. Selbst wenn Sie alles fest einpacken, können Lampen herumgerüttelt werden und dazu führen, dass sich Harfen verbiegen, Schirme verbeulen und Glühbirnen zerbrechen. Es ist besser, jedes Stück am Anfang zu trennen. Wickeln Sie das Kabel um die Basis und stecken Sie den Stecker hinein, damit er sich nicht löst.

3) Wickeln Sie sie ein – Wenn Sie Zeitungspapier oder Luftpolsterfolie gekauft haben, breiten Sie ein großes Blatt auf einer sauberen, flachen Oberfläche aus. Legen Sie die Lampe mittig auf die Seite, sodass das Schutzmaterial über die Enden hinausragt. Rollen Sie es auf und sichern Sie den Saum und die Enden mit Klebeband. Wenn die Basis besonders zerbrechlich ist (z. B. Glas oder Keramik), sollten Sie sie vielleicht ein zweites Mal einwickeln, um sicherzustellen, dass sie ausreichend geschützt ist. Wickeln Sie die Glühbirne und die Harfe in Zeitungspapier und kleben Sie sie zu.

4) Sockel verpacken und beschriften – Setzen Sie die Lampe in den Sockel des Kartons. Wenn Platz ist, können Sie die umwickelte Glühbirne und die Harfe an den Seiten festkleben. Andernfalls können Sie sie mit dem Schatten verpacken. Füllen Sie eventuelle Lücken zwischen Sockel und Karton mit Verpackungsmaterial aus, um ein Verrutschen während des Transports zu verhindern. Schließen Sie den Karton und verschließen Sie ihn mit Klebeband. Beschriften Sie die Schachtel mit dem Marker und fügen Sie auf allen Seiten die Wörter „fragile“ und „this end up“ hinzu. Um Verwechslungen am hinteren Ende zu vermeiden, können Sie auch angeben, in welchen Raum die Lampe gehört.

5) Verpacken Sie den Schirm – Legen Sie den Schirm in die andere Schachtel. Wenn es sich um einen Papier- oder Stoffschirm handelt, stellen Sie sicher, dass Ihre Hände sauber sind, damit Sie keine schmutzigen Fingerabdrücke hinterlassen. Decken Sie den Schirm vorsichtig mit Verpackungsmaterial ab, lassen Sie aber oben etwas Platz. Sie wollen nicht, dass es zerquetscht wird, sobald Sie die Schachtel schließen und zukleben. Wenn Sie einen Lampenschirm aus Tiffany oder Glas haben, können Sie mit Luftpolsterfolie oder anderem Material etwas freizügiger umgehen. Decken Sie es vollständig ab und füllen Sie dann Lücken aus, wie Sie es mit der Basis getan haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.