Rizinusöl ist keineswegs ein neuer Inhaltsstoff in der Beauty-Szene, erfreut sich jedoch derzeit großer Beliebtheit, wahrscheinlich weil es ein Held ist, der mehrere Beauty-Aufgaben erfüllt! Tatsächlich ist es einer der am meisten gegoogelten Beauty-Inhaltsstoffe des Jahres 2020! Rizinusöl bereichert seit Jahren unsere Schönheitsroutine; halten unsere Wimpern lang, das Haar dick und die Haut glatt wie ein Baby. Hier finden Sie alles, was Sie über Wunderöl wissen müssen und natürlich, wie Sie es in Ihre tägliche Schönheitsroutine integrieren können.

 

Was ist Rizinusöl?

Rizinusöl wird aus den Samen der Pflanze Ricinus communis gewonnen, die in den tropischen Regionen Ostafrikas, Indiens und rund um das Mittelmeer wächst. Es wird seit Hunderten von Jahren für medizinische Zwecke verwendet, dank seiner antibakteriellen, antimykotischen und entzündungshemmenden Eigenschaften, die es alle zu einem erstaunlichen Do-it-yourself-Inhaltsstoff machen. Tatsächlich kann es helfen, eine Reihe von Hautproblemen zu lindern, darunter Akne, Rosacea, Ekzeme und Psoriasis. Vollgepackt mit Fettsäuren, Vitaminen und Antioxidantien kann es auch Haarprobleme wie trockene, spröde Spitzen lösen und sogar das Haarwachstum fördern. Es ist das ultimative Öl für alle! Während fast jeder die Vorteile von Rizinusöl genießen kann, halten Sie sich von dem Öl fern, wenn Sie schwanger sind, da angenommen wird, dass es Wehen verursacht.

 

Entkerntes kaltgepresstes Rizinusöl

 

Wir sind auch besessen von schwarzem Rizinusöl. Im Gegensatz zu gewöhnlichem Rizinusöl werden JBCO-Samen gebraten und zu Mulch gemahlen, der dann über einem Holzfeuer erhitzt wird. Wenn das Öl die Oberfläche erreicht, wird es entfernt und extrahiert. Das Öl ist völlig natürlich und nicht verdünnt, daher haben die Nährstoffe und Vitamine eine ernsthafte Kraft.

 

Verwendung von Rizinusöl 1: Augenbrauenserum

 

Rizinusöl ist reich an Vitaminen, die die Schönheit verbessern und das Haarwachstum stimulieren können, was es zu einem überlegenen Mittel gegen spärliche, dünne Augenbrauen macht.

 

Wie: Stellen Sie sicher, dass Ihre Augenbrauen kein Make-up oder andere Cremes enthalten – am besten nach der Reinigung. Tränken Sie dann ein Wattestäbchen in Rizinusöl und führen Sie es durch die Augenbrauen. Zum Schluss massieren Sie Ihre Augenbrauen mit den Fingerspitzen, um die Absorption zu stimulieren und sicherzustellen, dass Rizinusöl jedes Haar bedeckt. Versuchen Sie es zweimal am Tag und freuen Sie sich dann auf üppigere Augenbrauen!

 

Verwendung von Rizinusöl 2: Lippenbalsam

 

Da Rizinusöl reich an Omega-Fettsäuren, Proteinen und Vitaminen ist, die reich an Fettsäuren sind, kann es auch dazu beitragen, trockene, rissige Lippen zu erweichen und wiederherzustellen. Für sofortige Linderung tragen Sie einfach zwei Tropfen direkt auf Ihre Lippen auf. Alternativ können Sie Ihren eigenen DIY-Lippenbalsam herstellen. Hier unser Rezept:

 

Zutaten:

2 Teelöffel natives Kokosöl

2 Teelöffel Rizinusöl

1 Teelöffel Olivenöl

Farbiger Beeren-Lippenstift

 

In einer Pfanne bei schwacher Hitze 2 Teelöffel Kokosöl mit etwa 1 cm Lippenstift mischen. Dann die Öle dazugeben und gut vermischen. Lassen Sie das Feuer zwei bis drei Minuten lang brennen und gießen Sie es dann in eine kleinere Schüssel oder eine alte Lippenbalsamschüssel. Für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Verwendung von Rizinusöl 3: Heilöl

 

Wenn Sie Akne haben, haben Sie keine Angst, Rizinusöl zu Ihrer Behandlung hinzuzufügen. Es ist nicht nur eine reiche Quelle an Ricinolsäure, die bei der Bekämpfung von Aknebakterien hilft, die Akne verhindern können, sondern es hat auch entzündungshemmende Eigenschaften, so dass es hervorragend zur Linderung bestehender Akne geeignet ist. Und schließlich, da es Vitamin E enthält, kann es sogar dazu beitragen, das Auftreten von postinflammatorischer Pigmentierung zu reduzieren. Massieren Sie nach dem Auftragen der Seren und der Feuchtigkeitscreme einfach einen Tropfen Öl auf die Problemzonen.

 

 

 

Verwendung von Rizinusöl 4: Behandlung der Haare mit heißem Öl

 

Wir haben kürzlich die Starfriseurin Irinel De León interviewt, und sie hat ihr Lieblingsmittel gegen trockene, beschädigte Strähnen verschüttet: eine heiße Ölbehandlung, die natürlich diese erstaunliche DIY-Zutat enthielt. Wenn Sie sich fragen, was eine Behandlung mit heißem Öl ist, erklärt Irinel, dass es sich um eine „Haar- und Kopfhautpflege handelt, die warme, natürliche Öle verwendet, um geschädigtes Haar mit Vitaminen und Nährstoffen zu schützen und zu stärken“.

 

Die Behandlung mit heißem Öl enthält eine einzigartige Mischung aus Ölen, die alle reich an Omega, Fettsäuren und Antioxidantien sind, die nicht nur Feuchtigkeit speichern und den Glanz verbessern, sondern auch den Haarfollikel stärken und das Wachstum fördern. Diese Schönheitsvorteile werden durch die Wärme des Öls verstärkt, wodurch das Öl effektiver in das Haar eindringen kann. Siehe das Rezept hier.

 

Verwendung von Rizinusöl 5: zur Linderung von Ekzemen

 

Wie Sie inzwischen wissen, ist Rizinusöl eine reiche Quelle für Omega 6 und 9 sowie regenerative Proteine, was es zu einem erstaunlichen lokalen Öl zur Vorbeugung und Linderung von Ekzemen macht. Da Rizinusöl jedoch ziemlich dickflüssig ist, können Sie es mit gleichen Teilen süßem Orangenöl kombinieren, um die Feuchtigkeit zu fördern und Reizungen zu unterdrücken. Auf die betroffene Stelle auftragen und die beruhigende Wirkung genießen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.